Dr. Marcus Faber

VORANKOMMEN DURCH EIGENE LEISTUNG
Für die Altmark und Sachsen-Anhalt

Über mich

35 Jahre jung, Altmärker, Politikwissenschaftler, seit September 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages und dort Mitglied im Verteidigungsausschuss.

Marcus Faber
Download Pressefoto

In Stendal geboren und aufgewachsen. Nach dem Abitur habe ich in Havelberg meinen Wehrdienst abgeleistet und Diplom Politikwissenschaften in Potsdam und Sydney studiert. Meinen Doktor im Fachgebiet Direkte Demokratie habe ich im Juni 2013 erfolgreich abgeschlossen. Ehrenamtlich engagiere ich mich neben der Politik im Ambassadors Club e.V. – der Vereinigung der in Deutschland akkreditierten Diplomaten.

Positionen

Als Mitglied des Bundestages setze ich mich für Bildungs- und Aufstiegschancen, eine starke Infrastruktur und die Entlastung des Einzelnen ein.

Verteidigung

Die Bundeswehr war und ist für die FDP schon immer ein Kernthema. Die Stärkung des Parlamentsvorbehalts, die auf Drängen der FDP ausgesetzte Wehrpflicht sowie das Engagement für einsatzgeschädigte Soldaten, all das sind liberale Überzeugungen. Die Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft der Bundeswehr hat für mich höchste Priorität.

Bildung

Wir brauchen mehr Autonomie der einzelnen Schulen, damit sie sich optimal an ihre jeweilige Situation anpassen können. Jedes Kind soll die bestmögliche Bildung erhalten! Kurze Schulwege müssen auch auf dem Land ein Bestandteil gleichwertiger Lebensbedingungen sein.

Mobilität

Die Erreichbarkeit und die schnelle Anbindung der Altmark an andere Regionen in der Bundesrepublik ist ebenfalls ein entscheidender Faktor für den Fortschritt. Für unsere Region gehört dazu, neben der ICE-Anbindung in Stendal, auch der weitere Ausbau der Bahnverbindung nach Hamburg und die Vollendung der A14 in Richtung Norden.

Meinungsbeiträge

FOCUS Online (20.03.2019) zum Zwei-Prozent-Ziel der NATO: https://bit.ly/2HHHqKB

ZEIT ONLINE (14.01.2019) zur Nachfolge des Tornados der Luftwaffe: https://bit.ly/2QP3QdV

FOCUS ONLINE (13.12.2018) zur Berateraffäre im Verteidigungsministerium: https://bit.ly/2DaGsUh

WELT ONLINE (13.08.2018) zur Frage nach bewaffnungsfähigen Drohnen für die Bundeswehr: https://bit.ly/2TU0rwh

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu meinem Engagement.
Ich freue mich über Anregungen zu meiner Arbeit.

„Schaut man sich den Haushalt der Bildungsministerin an, stellt man fest: Minus 70 Millionen Euro! Ausgerechnet bei der Zukunftsaufgabe Bildung kürzt diese Koalition!“ Christian Lindner fordert von Olaf Scholz mehr Geld für Zukunftsinvestitionen wie Bildung und Digitalisierung und weniger unsinnige Subventonionen!

Bei Breitbandausbau und digitaler Infrastruktur hinken wir immer noch hinterher. Von den 40 Milliarden Euro der Investiotinsausgaben des Bundeshaushalts 2020 sind gerade einmal 2,25% für den Investitionen in die digitale Infrastruktur und den Breitbandausbau vorgesehen. Das ist ein Tropfen auf dem heißen Stein!

"Das was wir hier heute gehört haben von Olaf Scholz, das war nicht die Rede eines Haushaltsministers, das klang eher nach der 24. SPD-Regionalkonferenz!": Otto Fricke nimmt im Bundestag den Bundeshaushalt 2020 auseinander!

Meldungen

Hier finden Sie meine Pressemitteilungen und weitere aktuelle Informationen.

„Nach der gerichtlichen Entscheidung zur Vergabe des Betriebs des Gefechtsübungszentrums der Bundeswehr in der Altmark, darf es jetzt keine künstliche Blockade oder politische Verzögerung geben.“ so der liberale Verteidigungspolitiker Dr. Marcus Faber. „Im Interesse der Bundeswehr und das Standortes müssen die Regierungsfraktionen jetzt den Weg für die Übergabe frei machen.“, fordert Faber nach der Stellungnahme des Bundesministeriums der Verteidigung.

Dr. Marcus Faber

Entschlossen verurteilt Dr. Marcus Faber, Bundestagsabgeordneter und Mitglied der Deutsch-Israelischen Parlamentariergruppe, den Anschlag in Halle an der Saale: „Ich bin erschüttert von diesem mutmaßlich antisemitisch motivierten Angriff auf eine Synagoge im Paulusviertel der Stadt. Unsere Gedanken sind jetzt bei den Familien der Opfer, denen ich in diesen schweren Stunden Kraft wünsche.“

Marcus Faber auf Sommertour durch Sachsen-Anhalt

Die sitzungsfreie Zeit im Bundestag nutze ich für eine Sommertour durch Sachen-Anhalt. In der Zeit vom 19. bis 31. August 2019 freue ich mich darauf, viele Menschen persönlich zu treffen, um mich mit ihnen in Unternehmen, Institutionen und Einrichtungen überall im Land auszutauschen und um mich über die aktuellen Themen, Probleme und Herausforderungen vor Ort zu informieren. Sie finden hier eine aktuelle Übersicht meiner Sommertour. Wenn Sie mich treffen möchten, kontaktieren Sie gerne mein Wahlkreisbüro in Stendal.

Bundesfreiwilligendienst beim THW

Das Technische Hilfswerk – die ehrenamtlich geprägte Zivil- und Katastrophenschutzorganisation des Bundes, kurz THW – bietet ab Herbst 2019 jährlich bis zu 2.000 Bundesfreiwilligendienst-Plätze an. Das ermöglichten die Abgeordneten des Deutschen Bundestages.

Mein politischer Werdegang

Knapp die Hälfte meines Lebens bin ich ehrenamtlich politisch aktiv,
u.a. als Stadtrat in Stendal sowie im Kreis-, Landes- und Bundesvorstand der FDP

  • 2018

    stellv. Mitglied in den Ausschüssen für Ernährung und Landwirtschaft sowie für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen

    Neben dem Thema Verteidigung kümmere ich mich um Ernährung und Landwirtschaft sowie um Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen.
  • 2018

    Ordentliches Mitglied im Verteidigungsausschuss

    31. Januar: unter Vorsitz des Bundestagsvizepräsidenten Wolfgang Kubicki hat sich der Verteidigungsausschuss konstituiert.
  • 2017

    Mitglied des Deutschen Bundestages

    Am 24.09.2017 wurde gewählt. Für die Dauer der 19. Wahlperiode bin ich Mitglied der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag.
  • 2017

    Direktkandidat Bundestagswahl

    Kandidat der FDP zur Bundestagswahl im Wahlkreis Altmark und Listenplatz 2 auf der Landesliste der FDP Sachsen-Anhalt zur Bundestagswahl
  • 2015

    Bundesvorstand der FDP

    seit 2015 Beisitzer im Bundesvorstand der FDP
  • 2013

    Ambassadors Club e.V.

    seit 2013 Präsidiumsmitglied Ambassadors Club e.V.
  • 2013

    Direktkandidat Bundestagswahl

    Kandidat der FDP zur Bundestagswahl im Wahlkreis Altmark
  • 2011

    stellvertretender Landesvorsitzender

    seit 2011 stellvertretender Landesvorsitzender der FDP Sachsen-Anhalt
  • 2011

    Landtagswahl Sachsen-Anhalt

    Kandidat der FDP zur Landtagswahl im Wahlkreis Stendal
  • 2010

    Stadtrat Stendal

    seit 2010 Stadtrat der Hansestadt Stendal
  • 2009

    Landesvorsitzender JuLi SA

    2009 – 2011 Landesvorsitzender der Jungen Liberalen Sachsen-Anhalt e.V.
  • 2007

    Vorsitzender Kreisverband

    seit 2007 Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Stendal (Altmark)
  • 2006

    Landtagswahl Sachsen-Anhalt

    Kandidat der FDP zur Landtagswahl im Wahlkreis Stendal

Mein Büro

Meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen mich organisatorisch und inhaltlich in meiner täglichen Arbeit als Bundestagsabgeordneter und begleiten mich zu wichtigen Terminen. Sie sind ebenso erste Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger. Wenden Sie sich mit Ihren Anliegen gerne an meine Kolleginnen und Kollegen.

Stefan Schartner

Büroleiter
Fon
+49 30 227-75277

Herr Schartner leitet das Bundestagsbüro und ist erster Ansprechpartner für Verbände, Institutionen und Gesprächspartner. Ebenso verantwortet Herr Schartner meine Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und ist somit auch Ansprechpartner für Journalisten und Medienvertreter. Er ist ebenso für die inhaltliche und organisatorische Vorbereitung der Plenarsitzungen verantwortlich.

Anschrift: Dr. Marcus Faber, MdB, Deutscher Bundestag, Platz der Republik 1, 11011 Berlin

Cindy Jung

Assistentin
Fon
+49 30 227-75277

Frau Jung ist als Mitarbeiterin im Berliner Büro erste Ansprechpartnerin für Bürgerinnen und Bürger sowie Terminanfragen. Sie leitet das Sekretariat des Abgeordnetenbüros.

Christian Blume

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Fon
+49 30 227-75369

Herr Blume unterstützt mich bei meiner parlamentarischen Arbeit in Berlin als Referent für Sicherheitspolitik. Durch Forschungsaufenthalte bei den Vereinten Nationen in New York und der NATO in Brüssel sowie Stationen bei der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) und der Körber-Stiftung ist er eine ideale Ergänzung für mein Team. Zusätzlich kümmert er sich um die Arbeit im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft und die vielen Bürgerbriefe, die mich täglich erreichen.

Marius Habenicht

Wahlkreismitarbeiter
Fon
+49 3931 - 5759651

Herr Habenicht ist für die Koordinierung der Arbeiten im Wahlkreisbüro zuständig und er begleitet mich bei wichtigen Terminen im Wahlkreis Altmark. Marius Habenicht ist Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis. Zu seinen weiteren Aufgaben gehört die Organisation der Besucherreisen nach Berlin.

Anschrift: Hohe Bude 15, 39576 Hansestadt Stendal
Öffnungszeiten: Dienstag 12:00 bis 18:00 Uhr, Mittwoch und Donnerstag 09:00 bis 15:00 Uhr, sowie Termine nach Vereinbarung.

Beate Janßen

Beate Janßen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Fon
+49 176 322 161 83

Frau Janßen verantwortet die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit als Schnittstelle zwischen Bundes- und Landespolitik. Vor Ort in Sachsen-Anhalt, ist sie Ansprechpartnerin für die regionalen Medien und weitere regionale Gesprächspartner. Mit 18 Jahren Berufserfahrung und Expertise im Bereich Kommunikation und Marketing für diverse Institutionen und Zielgruppen sowie einem großen regionalen Netzwerk in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, verstärkt sie unser Team.

Martin Hoffmann

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Herr Hoffmann unterstützt, als wissenschaftlicher Mitarbeiter, Stefan Schartner bei der inhaltlichen Vorbereitung der Plenarsitzungen und bei der inhaltlichen Gestaltung von Pressemeldungen.

Kontakt

Mein Engagement ist kein Selbstzweck. Ich möchte mich für Sie engagieren.
Zusammen können wir viel bewegen. Was bewegt Sie? Schreiben Sie es mir!

Berliner Büro

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Deutschland

Tel.
+49 (0)30 - 227 75277

Besucheradresse:
Dorotheenstraße 93
10117 Berlin

Wahlkreisbüro

Hohe Bude 15
39576 Stendal
Deutschland

Tel.
+49 (0)3931 - 5759651

Dienstag 12:00 bis 18:00 Uhr,
Mittwoch und Donnerstag 09:00 bis 15:00 Uhr,
sowie Termine nach Vereinbarung.