Dr. Marcus Faber

VORANKOMMEN DURCH EIGENE LEISTUNG

Wahlkreis Altmark

Über mich

34 Jahre jung, Altmärker, Politikwissenschaftler, seit September 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages und dort Mitglied im Verteidigungsausschuss.

In Stendal geboren und aufgewachsen. Nach dem Abitur habe ich in Havelberg meinen Wehrdienst abgeleistet und Diplom Politikwissenschaften in Potsdam und Sydney studiert. Meinen Doktor im Fachgebiet Direkte Demokratie habe ich im Juni 2013 erfolgreich abgeschlossen. Ehrenamtlich engagiere ich mich neben der Politik im Ambassadors Club e.V. – der Vereinigung der in Deutschland akkreditierten Diplomaten.

Portraitphoto
Download Pressefoto

Positionen

Als Mitglied des Bundestages setze ich mich für Bildungs- und Aufstiegschancen, eine starke Infrastruktur und die Entlastung des Einzelnen ein.

Digitalisierung

Wir Freie Demokraten wollen sicherstellen, dass die Menschen in Deutschland die Chancen des digitalen Fortschritts ergreifen können. Voraussetzungen hierfür sind der Ausbau der digitalen Infrastruktur.

Bildung

Wir brauchen mehr Autonomie der einzelnen Schulen, damit sie sich optimal an ihre jeweilige Situation anpassen können. Jedes Kind soll die bestmögliche Bildung erhalten! Kurze Schulwege müssen auch auf dem Land ein Bestandteil gleichwertiger Lebensbedingungen sein.

Mobilität

Die Erreichbarkeit und die schnelle Anbindung der Altmark an andere Regionen in der Bundesrepublik ist ebenfalls ein entscheidender Faktor für den Fortschritt. Für unsere Region gehört dazu, neben der ICE-Anbindung in Stendal, auch der weitere Ausbau der Bahnverbindung nach Hamburg und die Vollendung der A14 in Richtung Norden.

Neuigkeiten

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu meinem Engagement.
Ich freue mich über Anregungen zu meiner Arbeit.

Die Steuerlast ist stetig gestiegen. Das muss sich ändern.

Fraktion der Freien Demokraten

Noch nie haben die Deutschen so lange für den Staat gearbeitet wie in diesem Jahr. Die Belastung mit Steuern und Abgaben erreicht nach Prognosen des Bundes der Steuerzahler 2018 einen Rekordwert. Rein rechnerisch arbeiten Bürger und Betriebe erst ab morgen früh wieder für ihren eigenen Geldbeutel. Wir wollen das ändern!

An ihren Worten sollten wir sie messen.

Fraktion der Freien Demokraten

Minister Scheuer hat heute zum Mobilfunkgipfel eingeladen, um die Funklöcher zu schließen, die laut seinem Vorgänger Dobrindt eigentlich schon 2018 verschwunden sein sollten. Das wurde jetzt auf Ende der Legislaturperiode verschoben. Große Ankündigungen, vage Ergebnisse, keine Lösungen, meint Frank Sitta!

Meldungen

Hier finden Sie meine Pressemitteilungen und andere aktuelle Beiträge, u.a. auch von meinem Youtube-Kanal.

#FaberSommer

Die sitzungsfreie Zeit im Bundestag nutze ich für eine Sommertour durch Sachen-Anhalt. In der Zeit vom 23. Juli bis 3. August 2018 freue ich mich darauf, viele Menschen persönlich zu treffen, um mich mit ihnen in Unternehmen, Institutionen und Einrichtungen überall im Land auszutauschen und um mich über die aktuellen Themen, Probleme und Herausforderungen vor Ort zu informieren. Sie finden hier eine aktuelle Übersicht meiner Sommertour. Wenn Sie mich treffen möchten, kontaktieren Sie gerne mein Wahlkreisbüro in Stendal.

Dr. Marcus Faber, FDP

Wolfsmanagement endet im Aktenschrank

Am Donnerstag, den 28. Juni 2018 wurde im Deutschen Bundestag nicht nur über das bundesweite Wolfsmanagement debattiert, sondern sogar namentlich abgestimmt. Der Antrag der FDP "Gefahr Wolf - unkontrollierte Population stoppen", welchen auch der Bundestagsabgeordnete Dr. Marcus Faber mit einbrachte, fand keine Mehrheit.

Der schlechteste Start einer Bundesregierung aller Zeiten

Heute ist die von Union und SPD getragene Bundesregierung genau 100 Tage im Amt. Der Altmarker-Bundestagsabgeordnete Dr. Marcus Faber zieht eine ernüchternde Bilanz: „Wir Freien Demokraten hatten ein ‚Weiter so‘ der Großen Koalition erwartet, eine ambitionslose Fortsetzung der letzten vier Jahre. Katastrophaler Weise steuert uns die Bundesregierung sehenden Auges in ein Desaster.“

Innenminister Stahlknecht spielt den Hilflosen

Bei der Innenministerkonferenz spielt Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht den Hilflosen. Er möchte bei den Bürgern den Eindruck vermeiden, dass aufgrund des BAMF-Skandals ein Kontrollverlust eingetreten ist. „In Wirklichkeit ist der Eindruck von Kontrollverlust bei mir und in der Bevölkerung längst eingetreten“, so der Bundestagsabgeordnete Dr. Marcus Faber. Das bestätigt auch die Abschiebequote in Sachsen-Anhalt.

Marcus Faber (FDP) fordert: Weniger Bürokratie – mehr Breitbandausbau

„Am Beispiel der Fördergeld-Absage für den Breitbandausbau in Oschersleben, Flechtingen oder Wanzleben wird wieder einmal deutlich, wie dringend wir auch in Sachsen-Anhalt Bürokratieabbau benötigen, um bei wichtigen Themen wirklich voran zu kommen“, äußert sich Dr. Marcus Faber, Bundestagsabgeordneter und stellv. Landesvorsitzender der FDP Sachsen-Anhalt.

Termine

Mein politischer Werdegang

Knapp die Hälfte meines Lebens bin ich ehrenamtlich politisch aktiv,
u.a. als Stadtrat in Stendal sowie im Kreis-, Landes- und Bundesvorstand der FDP

  • 2006

    Landtagswahl Sachsen-Anhalt

    Kandidat der FDP zur Landtagswahl im Wahlkreis Stendal
  • 2007

    Vorsitzender Kreisverband

    seit 2007 Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Stendal (Altmark)
  • 2009

    Landesvorsitzender JuLi SA

    2009 – 2011 Landesvorsitzender der Jungen Liberalen Sachsen-Anhalt e.V.
  • 2010

    Stadtrat Stendal

    seit 2010 Stadtrat der Hansestadt Stendal
  • 2011

    Landtagswahl Sachsen-Anhalt

    Kandidat der FDP zur Landtagswahl im Wahlkreis Stendal
  • 2011

    stellvertretender Landesvorsitzender

    seit 2011 stellvertretender Landesvorsitzender der FDP Sachsen-Anhalt
  • 2013

    Direktkandidat Bundestagswahl

    Kandidat der FDP zur Bundestagswahl im Wahlkreis Altmark
  • 2013

    Ambassadors Club e.V.

    seit 2013 Präsidiumsmitglied Ambassadors Club e.V.
  • 2015

    Bundesvorstand der FDP

    seit 2015 Beisitzer im Bundesvorstand der FDP
  • 2017

    Direktkandidat Bundestagswahl

    Kandidat der FDP zur Bundestagswahl im Wahlkreis Altmark und Listenplatz 2 auf der Landesliste der FDP Sachsen-Anhalt zur Bundestagswahl
  • 2017

    Mitglied des Deutschen Bundestages

    Am 24.09.2017 wurde gewählt. Für die Dauer der 19. Wahlperiode bin ich Mitglied der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag.
  • 2018

    Mitglied im Verteidigungsausschuss

    31. Januar: unter Vorsitz des Bundestagsvizepräsidenten Wolfgang Kubicki hat sich der Verteidigungsausschuss konstituiert.

Mein Büro

Meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen mich organisatorisch und inhaltlich in meiner täglichen Arbeit als Bundestagsabgeordneter und begleiten mich zu wichtigen Terminen. Sie sind ebenso erste Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger. Wenden Sie sich mit Ihren Anliegen gerne an meine Kolleginnen und Kollegen.

Stefan Schartner

Büroleiter
Fon
+49 30 227-75277

Herr Schartner leitet das Bundestagsbüro und ist erster Ansprechpartner für Verbände, Institutionen und Gesprächspartner. Ebenso verantwortet Herr Schartner meine Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und ist somit auch Ansprechpartner für Journalisten und Medienvertreter. Er ist ebenso für die inhaltliche und organisatorische Vorbereitung der Plenarsitzungen verantwortlich.

Anschrift: Dr. Marcus Faber, MdB, Deutscher Bundestag, Platz der Republik 1, 11011 Berlin

Cindy Jung

Assistentin
Fon
+49 30 227-75277

Frau Jung ist als Mitarbeiterin im Berliner Büro erste Ansprechpartnerin für Bürgerinnen und Bürger sowie Terminanfragen. Sie leitet das Sekretariat des Abgeordnetenbüros.

Katrin Weber

Katrin Weber

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Fon
+49 30 227-75280

Frau Weber ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin für die inhaltlichen Vorbereitungen des Verteidigungsausschusses und der Plenarsitzungen verantwortlich. Mit einer über 12-jährigen Erfahrung in den deutschen Streitkräften, ihrer Ausbildung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und zwei Auslandseinsätzen, unterstützt Sie die Arbeit im Berliner Abgeordnetenbüro. Sie ist aktuell Hauptmann der Reserve.

Stephan Gothe

Wahlkreismitarbeiter
Fon
+49 3931 - 5759651

Herr Gothe ist für die Koordinierung der Arbeiten im Wahlkreisbüro zuständig und er begleitet mich bei wichtigen Terminen im Wahlkreis Altmark. Stephan Gothe ist Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis. Zu seinen weiteren Aufgaben gehört die Organisation der Besucherreisen nach Berlin.

Anschrift: Hohe Bude 15, 39576 Hansestadt Stendal
Öffnungszeiten: Dienstag 12:00 bis 18:00 Uhr, Mittwoch und Donnerstag 09:00 bis 15:00 Uhr, sowie Termine nach Vereinbarung.

Beate Janßen

Beate Janßen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Fon
+49 176 322 161 83

Frau Janßen verantwortet die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit als Schnittstelle zwischen Bundes- und Landespolitik. Vor Ort in Sachsen-Anhalt, ist sie Ansprechpartnerin für die regionalen Medien und weitere regionale Gesprächspartner. Mit 18 Jahren Berufserfahrung und Expertise im Bereich Kommunikation und Marketing für diverse Institutionen und Zielgruppen sowie einem großen regionalen Netzwerk in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, verstärkt sie unser Team.

Martin Hoeck

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Fon
+49 162 71 66 198

Herr Hoeck unterstützt mich im Berliner Büro. Er koordiniert u.a. meine Termine mit den Diplomatischen Vertretungen sowie internationalen Organisationen. Zudem kümmert er sich um die vielen Bürgerbriefe, die mich fast täglich erreichen und verantwortet auch meinen Internetauftritt. 

Martin Hoffmann

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Herr Hoffmann unterstützt, als wissenschaftlicher Mitarbeiter, Stefan Schartner bei der inhaltlichen Vorbereitung der Plenarsitzungen und bei der inhaltlichen Gestaltung von Pressemeldungen.

Kontakt

Mein Engagement ist kein Selbstzweck. Ich möchte mich für Sie engagieren.
Zusammen können wir viel bewegen. Was bewegt Sie? Schreiben Sie es mir!

Hohe Bude 15
39576 Stendal
Deutschland